Impressum Kontakt AGB Startseite
Gastronomie KITA Care Referenzen Konzept/Planung Händler werden? Privatkunden Das sind wir!

Geschichte










TENHAEFF Werbung aus "Der Deutsche Schreinermeister" von 1932
TENHAEFF Werbung Gastronomie Stühle 1932

Zeitleiste der Firma TENHAEFF

1888 Curt Müller von Berneck errichtet in Ellern ein Dampfsägewerk
1913 Mathias Tenhaeff kauft das Sägewerk und betreibt es unter dem Namen "Firma Mathias Tenhaeff"
1920 Beginn der Kistenfabrikation (Wein- und Industriekisten)
1926 Beginn der Stuhlproduktion in Ellern
1927 Übernahme eines Sägewerkes in Kirchberg/Hunsrück und Umfirmierung in "Holzindustrie Hunsrück Mathias Tenhaeff"
1936 Beginn der Tischproduktion in Ellern
1950 Expansion und Verlagerung der Tischproduktion in das Werk Kirchberg wegen Platzmangels in Ellern
1953 Mathias Tenhaeff erhält das Verdienstkreuz zum Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland in Anerkennung seiner hohen Dienste um die Förderung der deutschen Holzwirtschaft
1969 Übernahme der "Hunsrücker Eckbankfabrik" von Erwin Heinz in Ellern und Beginn der Produktion von Gastronomiebänken
1980 Walter Tenhaeff erhält ebenfalls das Verdienstkreuz zum Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland
Großbrand im Werk Kirchberg
Betriebserweiterung und Verlagerung der Tischproduktion nach Ellern
1988 Modernisierung das Sägewerkes in Ellern und Schließung des Standortes Kirchberg
1997 Vertrieb der Gastronomie Möbel unter der Marke TENHAEFF
2007 Neuerrichtung des Sägewerkes
2012 Verkauf des Unternehmens an die König GmbH Möbelwerke in Beltheim
2012 Errichtung von 2 Unternehmensteilen: Tenhaeff Sägewerk GmbH u. Tenhaeff Produktion GmbH

Logos der Firma TENHAEFF im Wandel der Zeit

TENHAEFF Gastronomie Möbel Logo 1934 TENHAEFF Gastronomie Möbel Logo 1964 TENHAEFF Gastronomie Möbel Logo 1985
TENHAEFF Logo 1934 TENHAEFF Logo 1964 TENHAEFF Logo 1985
TENHAEFF Gastronomie Möbel Logo 1989
TENHAEFF Logo 1989
TENHAEFF Gastronomie Möbel Hersteller Logo